Webinar-Reihe

03. Juni 2020 - 19. August 2020

Vernetzung und Digitalisierung ermöglichen neue, effiziente Automatisierungslösungen mit beachtlichem Nutzen für die Industrie möglich: Produktionsanlagen und Dienstleistungssysteme profitieren von Leistungssprüngen in Qualität, Flexibilität und Effizienz. Für den Wirtschaftsstandort Deutschland ist diese Entwicklung eine große Chance. Denn Unternehmen verschiedenster Größen und Branchen können mit intelligenten Technologien Produkt- und Service-Innovationen vorantreiben, die Produktivität und Qualität ihrer Arbeitsprozesse verbessern und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern. Doch die neuen Technologien bringen auch neue Herausforderungen in den Bereichen Safety und Security. In dieser Webinar-Reihe erklären die Experten der Institute KIT, FZI, Fraunhofer IOSB und Fraunhofer IPA die neuen Technologien und zeigen potenzielle Anwendungen für Unternehmen.
Themen
  • Robotik und Automation: Wie können moderne robotische Anwendungen neue Automatisierungslösungen ermöglichen?
  • IT-Sicherheit (»Security«): Wie können Cyberangriffe auf Produktionsanlagen verhindert werden?
  • Funktionale Sicherheit (»Safety«): Wie müssen Anlagen und Komponenten Richtlinien-konform gestaltet werden um Unfälle zu vermeiden?
  • Künstliche Intelligenz: Wie kann KI produktiv in der Automatisierung eingesetzt werden?
Zielgruppen
Entscheider, Führungskräfte und Ingenieure aus der Produktion und Entwicklung, die mehr über neue Technologien erfahren möchten.

Programmübersicht

03.06.2020 - Überblicksvortrag »Robotik und Automation«

In dem Webinar fasst Dr.-Ing. Werner Kraus die aktuellen Trends in der Robotik und Automation zusammen und gibt einen Einblick in die laufenden Projekte RoboShield, CyberProtect, Kognitive Robotik und KI-Fortschrittszentrum. Für die Zusammenarbeit mit der Industrie (von KMU bis Großunternehmen) in diesen Projekten werden Kooperationsangebote wie beispielsweise geförderte Quick Checks für Unternehmen aus Baden-Württemberg (Einreichungsfrist 15.06.), Möglichkeiten für die digitale Projektbearbeitung sowie das weitere Webinarprogramm vorgestellt.

Dr.-Ing. Werner Kraus
Abteilungsleiter Roboter- und Assistenzsysteme
Fraunhofer IPA

Play Video

10.06.2020 - Der Einsatz von ROS in sicheren Roboteranwendungen

Das Webinar erklärt die Vorteile des Robot Operating Systems (ROS) und die Grundlagen der Robotersicherheit. Anhand von zwei Fallbeispielen wird gezeigt, wie ROS Controller in einer Roboteranwendung mit Sicherheitsanforderungen integriert werden können.

M.Sc. Christoph Hellmann Santos
Gruppenleiter Softwareengineering und Systemintegration
Fraunhofer IPA

17.06.2020 - Automatisierungspotenziale: Mit der APA-App zum Expertenwissen

Das Webinar erklärt wie Potenziale zur Automatisierung gefunden und bewertet werden können. Hierbei werden methodische Ansätze und Prinzipien zur automatisierungsgerechten Lösung mithilfe der APA-App beschrieben. Die App beinhaltet hierbei Expertenwissen aus jahrelanger Erfahrung in der Montageautomatisierung. Damit können Unternehmen ohne spezielles Fachwissen manuelle Montageprozesse selbst analysieren und deren Automatisierungspotenzial ermitteln. Die App hilft dabei jeden Nutzer zum Experten in der Bewertung von Montageprozessen zu machen.

M.Sc. Alexander Neb
Montageautomatisierung
Fraunhofer IPA

Close Menu